ETH Zürich, Institut für Geschichte und Theorie der Architektur GTA