heuwender #43

Referat

Die lieben Nachbarn: 
Eveline Althaus und Thomas Marthaler

Wir alle haben es, wir alle sind es: Nachbarn. Wovon lebt eine gute Nachbarschaft? Und was, wenn der Frieden gestört ist? Zwei Experten geben Auskunft: Eveline Althaus ist Sozialanthropologin und forscht als wissenschaftliche Projektleiterin an der ETH Zürich zum Alltag in Schweizer Grosswohnbauten, wie auch zu Potenzialen und Grenzen von Nachbarschaften.Thomas Marthaler ist SP-Kantonsrat, Schweizer Meister im Boxen und Friedensrichter für den Kreis 3 und 9. Wenn der nachbarschaftliche Frieden gestört ist, kommt man früher oder später zu ihm. Ein spannender Morgen über die andere Seite des Gartenzauns.

Alle Informationen zum heuwender wie immer auch auf www.heuwender.ch

Referent/in: 

Eveline Althaus
Thomas Marthaler

Datum: 
Sonntag, 22. September 2019 - 11:00 bis 14:00
Ort: 

heuwender - Kultur im Ortsmuseum Albisrieden
Triemlistrasse 2
8047 Zürich