Edition Wohnen: The Kitchen

The culture of the kitchen - a sophisticated portrayal for planners and users

The kitchen is regaining its role as the central living space in the home. Since the 1990s, the kitchen has moved into the fashion and design spotlight, and this publication examines and reviews its significance in an architectural, cultural, social and economical context. The authors and contributors look at important developments and revolutionary kitchen concepts of the last decades including standardised kitchens and open kitchen/living spaces. They also review design basics, current trends and the changing demands of patchwork families and single person households - even culinary aspects are included.

With articles by
René Ammann, Michelle Corrodi, Gert Kähler, Brigitte Kesselring, Marion von Osten, Johanna Rolshoven, Christina Sonderegger, Klaus Spechtenhauser, Alice Vollenweider sowie Illustrationen von Daniel Müller.

Verlag Birkhäuser (de Gruyter), 160 Seiten, 60 Farbabbildungen, 170 s/w-Abbildungen und Pläne, deutsch und englisch, 2006

ISBN 3-7643-7280-X, d
ISBN 3-7643-7281-8, e

CHF 44.00 
To order (invoice), E-Mail oder Tel. +41-44-633 29 13
Publikationstyp: 
HerausgeberInnen: 
Klaus Spechtenhauser
Reihe: 

Edition WOHNEN

Die Edition WOHNEN stellt ausgewählte Themen aus dem weiten Feld des Wohnens vor – übersichtlich, wissenschaftlich fundiert und visuell ansprechend. Ausgehend von einem Überblick zur entsprechenden Thematik, nicht ohne oftmals vernachlässigte historische Ereignisse und Tendenzen aus unterschiedlichen Disziplinen zu beachten, sollen aktuelle Erkenntnisse erweitert, spezifische Vorstellungen erklärt, tradierte Ansätze in Frage gestellt werden. Die Edition WOHNEN vermittelt grundlegende Informationen und bietet gleichzeitig Denkanstösse für zukünftige Entwicklungen. Sie richtet sich sowohl an allgemein kulturinteressierte Leserinnen und Leser als auch an Fachleute.

In der Edition WOHNEN sind bisher erschienen:

 

Jahr: 
2006