S5-Stadt. Agglomeration im Zentrum

Gesamtschau und Qualifizierung des Agglomerationsgebietes entlang der Zürcher Bahnlinie S5

Über die Hälfte der Bevölkerung der Schweiz lebt in der Agglomeration. Wir wissen viel über das Wesen von Städten und ländlichen Regionen - was aber zeichnet "Agglomerationen" aus? Das S5-Stadt-Projekt erforscht den Raum entlang der Zürcher S-Bahn-Linie S5. Das Projekt hat eine Gesamtschau und Qualifizierung des Agglomerationsgebietes zum Ziel. Start der Forschungen war im Winter 2007. Eine Veranstaltungsreihe und ein Buch bringen die Resultate zurück in die beforschte Region. Die Anlässe finden von April bis Oktober 2010 statt.

Ein interdisziplinäres Projekt mit Forschung, Veranstaltungen und Publikationen.
Zur Internetseite S5-Stadt
Forschungsberichte (E-Book)

Laufzeit: 
2007 bis 2011
Mitarbeit: