SitCit

Nachhaltige Entwicklungsmöglichkeiten dreier unterschiedlicher Stadtteile in Stockholm

Dieses, vom schwedischen Energieministerium finanzierte Projekt umfasst eine 4-jährige Forschungszusammenarbeit mit dem Royal Institute of Technology in Stockholm. Dabei sollen Zukunftsszenarien einer nachhaltigen Entwicklung für drei sehr unterschiedliche Stadtteile in Stockholm gezeichnet werden, welche die Bereiche Lebensweise, gebaute (Wohn-)Umwelt und Mobilität umfassen. Die Zusammenarbeit mit dem ETH Wohnforum - ETH CASE beinhaltet die gemeinsame Entwicklung eines Beurteilungsrasters für nachhaltige Quartierentwicklung und Inputs aus schweizerischen, auf eine 2000-Watt-Gesellschaft ausgerichteten Quartier- und Stadtentwicklungsprojekten.

Laufzeit: 
2008 bis 2011