Impressum

Anpassbarer Wohnungsbau in China und in der Schweiz (1993-1994)

 


Cover

 

In vielen dicht besiedelten Gebieten der Erde werden jedes Jahr grosse Geldsummen in den Wohnungsbau investiert. Damit diese Wohnbauten gut gebraucht werden können und die finanziellen Mittel langfristig gut angelegt sind, müssen die Wohnungen und Wohnbauten den sich im Laufe der Zeit stark verändernden sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Anforderungen angepasst werden können.

Das ETH Wohnforum hat einerseits in mehreren Studien Wechselwirkungen zwischen heutigen respektive zukünftigen Wohnweisen und baulichen Eigenschaften von Wohnungen untersucht und anderseits Lösungsansätze zum anpassbaren Wohnungsbau in der Schweiz und in China entwickelt.

Literatur

Alexander Henz, Hannes Henz (1995)
Anpassbare Wohnungen
ETH Wohnforum. Hefte zum Wohnen Nr. 3. Zürich. 38 S.
Bestellen CHF 5.00

Jia Beisi (1994)
Housing Adaptability Design
Zürich: ETH Zürich. (Eine chinesische Version der Resultate ist 1996 als Handbuch für chinesische Architekten publiziert worden).

Kontakt

Susanne Gysi